bei Fragen melde dich gerne bei Bea                 081 413 25 31                                     bea@starfire-college.ch

Aktuelles

11. Oktober in Dreien SG; Chakratanztag

14. und 15. November in Zürich; Chakratanz

Jahresprogramm 2020

starfire 2020_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Ein Wort zum Bewusstseins-Symposium

Einige Worte zum Bewusstseinssymposium

 

Warum? Wozu? Weshalb? 

 

Mit diesen Fragen löchern wir uns selbst seit Jahren und suchen Antworten auf Fragen unterschiedlichster Themenbereiche. Themen spiritueller, persönlicher, therapeutischer, wirtschaftlicher Art... wir suchen und erproben, testen und verwerfen, probieren Neues und Altbewährtes...

 

Und immer wieder treffen wir Menschen, die uns mit ihren Visionen beeindrucken, erstaunen, überzeugen. Menschen, die an sich und ihre Träume glauben, Menschen, die mit ihren Ideen dem allgemeinen Trend weit voraus sind, Phantasten, aber auch „bodenständige Urgesteine“, die fest verwurzelt sind in ihren Überzeugungen und ihren Traditionen.

 

Mit unserem diesjährigen Symposium möchten wir wiederum eine Brücke schlagen. Eine Brücke zwischen Vertrautem und absolut Neuem – eine Vermählung von Spiritualität und Technik, von Geist und Materie. Im Moment finden rasante Veränderungen statt in Ökonomie, Finanzen und Arbeitswelt. Blockchaintechnologie, 5G und Kryptowährung sind in aller Munde. Die Schweiz möchte eine Staats-Kryptowährung einführen, Facebook plant mit Libra sogar einen Welt-Coin. Wir können diese Entwicklungen nicht aufhalten, wollen deren Chancen auch nicht missen. Aber auch die Gefahren weder negieren noch unterschätzen.

 

Unser Symposium bietet eine Plattform um aufzuklären, neue Sicht- und Denkweisen darzulegen und eigene Meinungsbildung anzuregen. Durch kompetente Referenten  mit ihren spannenden  Vorträgen erhalten wir Infos aus erster Hand, jenseits vom Mainstream. Wir bieten ein kreatives Ganzes, um lustvoll einzutauchen in neue Erfahrungen und um neue Erkenntnisse zu erlangen.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen speziellen Tag, auf Euch alle und wünschen allen unseren Teilnehmenden und Referenten  ein spannendes, kraftvolles und fruchtbares Symposium!

 

Wir danken unseren Sponsoren Stiftung der Gebrüder Christian und Johann Meuli, Andrea Brüesch, Roland Zier und der Kantonalbank Graubünden für ihre grosszügige Unterstützung.

 

Mit herzlichen Grüssen, Ladina Priya Kindschi und Bea Ender

STAR FIRE MOUNTAIN COLLEGE, Horlaubenstrasse 5, CH-7260 Davos Dorf, Tel.:081 413 25 31, E-Mail: info@starfire-college.ch