Aktuelles

24. - 27. August in Surava; Hatha Yoga mit Doug Keller - mixed level. Das Seminar findet auf alle Fälle statt!

14. bis 17. September in Davos Wiesen; Getanzte Rituale mit Ladina und Bea

SPECIALS

Ferienworkshop 7. - 14. Oktober auf Paros; Tanz der 7 Elemente 

Neujahrsretreat und Pilgerreise 26. Dez. - 4. Januar 18 in Ganeshpuri, Indien

5. November in Landquart; für Kinder von 7 bis 15 Jahren -  Star Fire Campus

Jahresprogramm 2017

starfire 2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

April 2015

Fachseminar: Kundalini Retreat, 3. - 6. April in Davos

Dieser Fortbildungskurs ist auf die Reglemente des Erfahrungsmedizinischen Registers, EMR, ausgerichtet

In jedem Menschen liegt eine göttliche Energie verborgen, Kundalini - das Geheimnis des Lebens. Kundalini ist die Urmutter des Universums, die Quelle allen Lebens.  Die Kraft deines Tanzes führt dich zurück in deine Mitte, in dein ureigenes Sein, wo du dich voller Vertrauen der Kundalinikraft hingibst – du tauchst ein in tiefste Geborgenheit, exstatische Lebensfreude, innere Sicherheit, gehaltvolle Ruhe. Täglich studieren wir die Chakren und erforschen ihre ureigensten Botschaften für dich. Aus deiner eigenen, innersten Quelle führt die Kundalini dich über den Körper zurück in deine Lebendigkeit, deine Lebenskraft, in deine Freude, deinen Frieden, deine Lebenslust... deine Füsse geben dir äusseren Halt und innere Flügel, deine Beine Stabilität und Mut zum Loslassen, dein Becken Sicherheit und Vertrauen zum Experimentieren, dein Herz schenkt dir Grosszügigkeit und einen sicheren Hafen, immer wieder zu dir selbst heimzukehren....alles ist möglich. Tanze, male, trommle, singe!

 

Kursdatum: Freitag 3. April 16 Uhr bis Montag 6. April 15.30 Uhr

Kursort: Shima Davos

Kurskosten: CHF 670.-

Kundalini_15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Fachseminar: Tanztherapie MLK (Methode Ladina Kindschi) - Befreiung deiner Lebenskraft und Transformation der Sexualität mit Gott/Göttinnenenergie, 24. - 26. April in Davos

Dieser Fortbildungskurs ist auf die Reglemente des Erfahrungsmedizinischen Registers, EMR, ausgerichtet

Auffallend ist, dass immer mehr Menschen grosse Mühe haben, sich selbst zu sein, ihre inneren Überzeugungen zu leben oder ihre Kriegerkraft zum Manifestieren ihrer Visionen und Lebensträume einzusetzen. Druck von Aussen, hohe Erwartungen an sich selbst erzeugen Erschöpfungen, Ängste, Blockaden und Aufgeben wollen. Die Befreiung blockierter Lebensenergie, Transformation der Sexualität und das Hereinfliessen lassen von Gott-Göttinnenenergien werden beim einzelnen Menschen und im Kollektiv immer wichtiger.


Sexualität ist ein natürlicher und grundlegender Instinkt, ein Aspekt der gewaltigen Lebenskraft. Sie ist eine Quelle für Freude, Entspannung und Verjüngung und um das Leben selbst zu erschaffen. Sexualität ist ein Geschenk der Grossen Urquelle und wichtiger Teil deiner Selbst. Sie ist eine Kombination aus Liebe und Schöpfung. Es ist jetzt höchste Zeit, die Schicht der Sexualität zu transformieren. Du bist stark verbunden mit dem Kollektiv der Menschheit und mit dem Erdgitternetz, das unsere Mutter Erde umgibt. Wenn du deine Blockaden transformierst, beeinflusst du alle Schichten der Wirklichkeit und trägst somit zur Wandlung im Grossen Ganzen bei. In diesem Seminar geht es in keiner Art und Weise um tantrische Körperübungen.


  • Tanz

Du erfährst deinen Körper bewusst und erlebst ihn als Geschenk. Durch gezielte Anleitung lernst du, deinen Schatten zu transformieren und dich auf deine inneren Kraftpotentiale zu fokussieren.

 

  • Meditation und Mantra Singen

Meditation und Mantra Singen sind höchst wirksame Werkzeuge, um deinen Verstand und deinen Körper zu beruhigen. Deine Gedanken verlangsamen sich, dein Herzschlag wird ruhiger, dein Atem vertieft sich, du lernst deine Gefühle zu beobachten. Durch Meditation und Mantra Singen gelangst du direkt zu deinem wahren inneren Selbst und öffnest dich für deine Verbindung zur höchsten Quelle.

 

  • Schattenarbeit und Malen

Schattenarbeit passiert jeden Augenblick – in dem du versuchst, vom kleinen Selbst ins Grosse Selbst zu wechseln. Es geht in keiner Art und Weise darum, den Schatten zu bekämpfen und zu verneinen, sondern ihn zu umarmen und zu integrieren.

 

Bea wird an einem der Abende ein Feuerritual mit uns gestalten.


Kursdatum: Fr. 24. April 14 Uhr bis Sonntag, 26. April 15.30 Uhr

Kursort: Shima Davos

Kurskosten: CHF 590.-

Transf. Sexualität15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Mai 2015

Tanz ins Erwachen, 3. Mai in Burgäschi

Dieser Fortbildungskurs ist auf die Reglemente des Erfahrungsmedizinischen Registers, EMR, ausgerichtet

Bei vielen Menschen kommen jetzt alte Traumen aus der Kindheit, 

der Zeit im Mutterleib oder gar früheren Existenzen hoch. Traumata 

sind nicht nur dramatische Kriegserlebnisse, Unfälle, plötzlicher Verlust eines geliebten Menschen, schwere Erkrankungen, verletzende Erlebnisse in der Kindheit oder im Mutterleib. Jedes subjektiv erschütternde Erlebnis kann im Gehirn und im Körper als Trauma gespeichert werdend und langfristig hemmen und blockieren. Daraus entwickeln wir Überlebensstrategien, Muster und Glaubenssätze, die fortan unser Leben beeinflussen.

 

In diesem Seminar erlebst du jedoch vor allem deine innersten Potentiale durch Tanz, Singen, Meditation, Hatha Yoga und Soul Matrix Healing. Du steigst aus aus Angst, Druck, Stress und aktivierst dein Zentrum für göttlichen Frieden. Dadurch gewinnst du Leichtigkeit, Stabilität, Geborgenheit, Selbstbewusstsein und neue Lebensfreude! Du bist herzlichst willkommen zu meinem Workshop Tanz ins Erwachen.

 

Tanz ist immer heilend, weil er die Ganzheit des Menschen anspricht, die physische, emotionale, mentale und spirituelle Ebene. Im Tanz öffnest du dich für die Weisheit deines Körpers und wandelst deine gespeicherten Blockaden in dich unterstützende und nährende, neue Energien. Der Tanz führt dich zurück in deine Lebendigkeit, deine Leichtigkeit, Lebenslust und Lebensfreude.

 

Mantra Singen öffnet dein Herz und erlaubt dir, ganz im Moment zu Sein, dich zu spüren, dich erwartungsfrei zu erleben und dich deiner eigenen Stimme und den heilenden Klängen der Mantras hinzugeben.

 

Meditation bringt dich zurück in deine eigene Mitte, in das Zentrum in dir, wo du mit Allem verbunden und im Frieden bist. Du aktivierst dein Zentrum für Göttlichen Frieden, um dein Leben friedvoller, freier und glücklicher gestalten zu können.

 

Kursdatum: Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kursort : Studio-Neun, Hauptstrasse 9, 4556 Burgäschi, SO

Kurskosten: Fr. 150.- 

Tanz ins Erwachen_Mai15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.4 KB

Ferienseminar Malta/Gozo 2015 - Die Lichtsprache der göttlichen Seele. Mit Ladina und Thomas Peter, Samstag 9. bis Samstag 16. Mai

Malta und Gozo mit ihren Begegnungsstätten uralter Kulturen, die bis an die Wiege der heutigen Menschheit zurückreichen, sind ideale Orte, um in der Stille und im Tanz bewusste Begegnung mit deiner göttlichen Seele zu erfahren.

 

Thomas zeigt dir mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seinen wunderbaren Kristall-Klangschalen, wie du ohne Technik mit der Lichtsprache der göttlichen Seele arbeiten kannst. Diese Lichtsprache programmiert auch deine DNS. Du durchtrennst die Ketten, die dich gefangen halten und erlangst Heilung und Freiheit.

 

Im freien Ausdruckstanz und im Mantrasingen öffnest du jede Zelle deines Seins, lädst deine Seele ein und erfährst direkt die göttlichen Seinszustände. Besondere Aufmerksamkeit schenkst du deinem Zentrum für Göttlichen Frieden. Göttlicher Friede ist eine dauernde Verbundenheit mit deiner göttlichen Seele und der Quelle selbst. Ruhe, Stille, Weisheit, Gelassenheit, Liebe, Licht und Bewusstsein, Klarheit und geerdet sein erwachen in all deinen Zellen.


Während dieser Woche besuchen wir das Weltkulturerbe Ggantija-Megalith-Tempel (die 1000 Jahre älter sind als die ägyptischen Pyramiden). In einem Tagesausflug nach Malta reisen wir zum Hypogäum, den eindrucksvollen unterirdischen Tempelanlagen, zu den Tarxien Tempeln und besuchen am Nachmittag Valetta, die Hauptstadt Maltas. Am nächsten Tag, in aller Frühe, besuchen wir die grossartig erhaltenen Hagar Qim und Mnajdra Tempel.

 

Kursdatum: Samstag 9. Mai bis Samstag 16. Mai
Kursort: Ta Cenc Hotel auf Gozo, www.tacenc-hotel.com

Kosten: Frühbucher bei Anmeldung und Bezahlung bis 31. Jan. 2015 CHF 1380.-. Kurskosten ab 1. Februar CHF 1480.-. Kurskosten enthalten alle Busfahrten und Fähren, Eintritte und Trinkgelder für Guides und Busschauffeure und eine Übernachtung in Valletta. Exklusive Flug (ca. CHF 330.-), Flughafentransfers sowie Übernachtung und Verpflegung. Der Flug muss selbst gebucht werden.

Malta_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.1 KB

Pfingstretreat Kraftquelle inneres Kind, 21. - 25. Mai in Surava

Dieser Fortbildungskurs ist auf die Reglemente des Erfahrungsmedizinischen Registers, EMR, ausgerichtet

Das geliebte Kind ist die Quelle unserer Lebendigkeit, stark, dynamisch, verspielt, spontan, intuitiv und voller innerer Schätze. Es steht für unsere instinktive Seite und für die Gefühle, die „aus dem Bauch kommen". Auf dieser Reise zu deinem inneren Kind gibst du dir auch Raum alte Trauer, Ängste und Schmerzen liebevoll anzunehmen. Du findest deine innere Ganzheit und nährst deinen kompetenten, liebevollen Erwachsenen. Im Tanz, im Malen und in Ritualen drückst du die Lebendigkeit, die Lebensfreude, Begeisterung und das verspielte Sein deines göttlichen inneren Kindes aus. 

 

In der Allianz mit deinem inneren Kind übernimmt dein innerer Erwachsener Entscheidungen deines Alltags und erlaubt dir so authentisch, klar und liebevoll zu sein.

 

Kursdatum: Donnerstag 21. Mai 10 Uhr bis Montag 25. Mai 15.30 Uhr 

Kursort: Schulhaus Surava, GR

Kurskosten: CHF 990.-

Kraftquelle Kind_15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Juni 2015

4. Bewusstseinssymposium: Neues Menschenbild - neue Wege zur Gesundheit; 20. Juni in Davos

Mit Daniela Rupp, Ladina Kindschi, Bea Ender, Armin Risi, Dr. Thomas Peter, Klaus Pleyer


Angesichts der globalen Krisen wird der Ruf, dass ein grundlegender Bewusstseinswandel erforderlich ist, immer lauter. Wie Albert Einstein so treffend sagte: "Probleme kann man nicht mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." In den Wissenschaften und auch in der Medizin sind deshalb neue, komplementäre Denkansätze erforderlich: ein ganzheitliches Menschenbild, das Körper, Geist und Seele mit einbezieht. Was ist der Mensch? Wie ist er entstanden? Wie sind die Menschen – wir! – mit dem Kosmos verbunden? Was können wir von den alten spirituellen und schamanischen Traditionen lernen? Was sagen die Erkenntnisse der heutigen holistischen Wissenschaft? Welche neuen Wege zu Gesundheit, zu innerer Balance, zu Selbsterkenntnis eröffnen sich hier?

 

Auch am Bewusstseinssymposium 2015 in Davos sind wieder namhafte Referentinnen und Referenten anwesend, die uns diese pionierhaften Themen in Vorträgen und Workshops fundiert, umfassend und praxisnah näherbringen, auch mit Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen.

 

Eventdatum: Samstag 20. Juni 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Ort: Saal Sanada, Kongresshaus Davos

Kosten: Tageseintritt CHF 160.–, Frühbucher bei Anmeldung und Bezahlung bis 31. Januar CHF 130.–, Senioren und Studenten CHF 90.–


Anmeldung: bitte hier klicken

Symposium 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.9 KB

Vertiefungsworkshops zum Symposium mit Armin Risi und Dr. Thomas Peter, 21. Juni in Davos

Am Sonntag, 21. Juni finden Vertiefungsworkshops zu den Themen vom 4. Bewusstseinssymposium statt. Von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr mit Thomas Peter, von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr mit Armin Risi.

Kosten CHF 70.– 

(Du kannst auch nur an einem der beiden Workshops für CHF 35.– teilnehmen).

Kursort:  Shima Davos 


Anmeldung: bitte hier klicken

Fachseminar Tanztherapeutische Einzelarbeit, 25. - 28. Juni in Davos

Dieser Fortbildungskurs ist auf die Reglemente des Erfahrungsmedizinischen Registers, EMR, ausgerichtet

Wir stärken die wichtigsten Facilitationskills, das sind Fähigkeiten, Qualitäten und Kompetenzen zur Unterstützung und Leitung  einer erfolgreichen tanztherapeutischen Begleitung einer Einzelperson. Ich demonstriere mit der Gruppe meine Form von tanztherapeutischer Einzelarbeit. In Kleingruppen wirst du das Gelernte gleich umsetzen und so wechselweise selbst KlientIn, BeobachterIn, TherapeutIn sein. Wir steigen ein über Konfliktsituationen und wandeln diese durch Einbezug von gestalttherapeutischen Elementen und dem Wahren Selbst zu einem harmonischen Im-Moment-Sein.

 

Du wirst über den Körper, über Ton und über das Bildermalen mit dem Psychokinetischen Visualisationsprozess vom Konflikt ins Selbst tanzen. Du lehrst deine KlientInnen, die Wechselwir von Körper, Geist und Seele zu erfassen. Dein therapeutisches Handeln ist interaktiv, methoden-, körper- und prozesszentriert. Mein Wunsch ist es, dir Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, damit du in deinem therapeutischen Wirken die Eigenverantwortung, die Förderung der Selbstwahrnehmung und die Stärkung der Genesungskompetenz deiner KlientInnen anregst.

                                               

Du lernst Werkzeuge kennen, deine KlientInnen über den Körper, ihre Gefühle und den Verstand zu ihrem inneren Potential, ihren Ressourcen und ihrem Höheren Selbst zu begleiten. Deine persönliche Reife, deine Offenheit und deine Anteilnahme sind die wichtigsten Instrumente in jeder Therapie.     

 

Kursdatum: Donnerstag 25. Juni 18 Uhr bis Sonntag 28. Juni 15.30 Uhr

Kursort: Shima Davos

Kurskosten: CHF 680.-


Anmeldung: bitte hier klicken

Tanztherapeut. Einzelarbeit.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

STAR FIRE MOUNTAIN COLLEGE, Horlaubenstrasse 5, CH-7260 Davos Dorf, Tel.:081 413 25 31, E-Mail:info@starfire-college.ch