bei Fragen melde dich gerne bei Bea                 081 413 25 31                                     bea@starfire-college.ch

Aktuelles

17. und 18. November in Luzern; Wohlfühltage - Messestand und Workshops

2. Dezember in Sarnen; Soul Matrix Healing: Grenzen sprengen, Neues wagen - Tagesworkshop

23. Dezember in Zürich; fortlaufende Gruppe nur für Frauen

NEUJAHRSRETREAT!

26. Dezember - 4. Januar; Neujahrsretreat in Ganeshpuri, Indien

Jahresprogramm 2018

Programm 2018_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Heimkehr zur Grossen Mutter - Ferienseminar auf Paros, 29. September bis 6. Oktober

...eintauchen ins kristallklare Wasser, tanzen mit Wind und Wellen, Yoga und Meditation vor dem Frühstück, Rituale in und mit der Natur... 

 

All dies und noch viel mehr erwartet dich in unserem Ferienseminar auf der wunderbaren Insel Paros!

 

Die grosse Göttin

Die Grosse Göttin der Urzeit mit ihren Mythologien und wiederentdeckten Heiligtümern zeugen von einer Geschichte, die jahrtausendelang verschüttet war und langsam wieder neu entdeckt wird. Wir sehnen uns immer mehr danach, ein sinnvolles Leben in harmonischen Rhythmen mit den heiligen Energien der Erde und des Himmels zu leben. Die Grosse Mutter, die Urschöpferin, die Grosse Göttin – wie immer du sie bezeichnest - ihre Kraft und Nähe suchen wir auf Paros, um uns aufs Neue mit ihrer Energie, ihrer bedingungslosen Liebe und tiefen Weisheit zu verbinden. Die Grosse Mutter nimmt uns an, so wie wir sind, ohne Bedingungen,

ohne Zensur.

 

Rituale in und mit der Natur

In Ritualen erneuern wir den Bund mit dieser Quelle allen Seins, dem uralten,

instinktiven Verständnis alles Lebendigen. Durch Yoga, Meditation, Acht-samkeitstraining, Malen und Mantrasingen nähren wir uns auf allen Ebenen, um unseren Alltag lebendiger, kraft- und friedvoller zu gestalten. Im Tanz feiern und vertiefen wir dieses Heimkehren und/oder neu kennen

lernen der sanften, machtvollen Kraft der Grossen Mutter. In dieser Verbundenheit tanzen wir unsere Macht, unsere Lebensfreude und teilen miteinander die Energien des Lebens: empfangen-gebären-nähren-ernten-segnenloslassen-sterben.

 

Morgens vor dem Frühstück stärken wir uns mit Yoga und Meditation. Am

Nachmittag fahren wir zu unseren verschiedenen wunderschönen Stränden

und tanzen mit Wind und Wellen. Wir geniessen die Ruhe des einfach nur

Seins, werden zum Kind der unendlichen Tiefe des rauschenden Meeres und

stärken durch die urwüchsige Kraft der Elemente in unseren Ritualen unser

Bewusstsein vom All-Einssein und unsere Zugehörigkeit zur Grossen Mutter.

  

Irenes View in Agia Irini

Unser Seminarhaus liegt auf einer Klippe mit atemberaubendem Blick über das tiefblau-türkisfarbene Meer. Ein kleiner Strand ist zu Fuss in 5 Minuten erreichbar. Tanzen und meditieren werden wir unter freiem Himmel und im lichtdurchlässigen Tanzpavillon.

 

Übernachtung

Wir wohnen bei Irini und Jorgos Stavrou in Agia Irini

www.irenesview-villas.gr. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer kosten ab Euro 413.- inkl. Halbpension. Du kannst gegen Aufpreis ein Haus für dich alleine bewohnen. Dein Partner, deine Partnerin sind ebenfalls herzlich willkommen, auch wenn sie nicht am Seminar teilnehmen. Die beiden Samstage sind Reisetage. Bitte

buche den Flug selbst.

 

Es bleibt genügend Zeit um einfach nur zu Sein, im urtümlichen, charmanten

Städtchen Parikia, den malerischen Bergdörfern Levkes und Prodromes

zu bummeln und in feinstem Baklava zu schwelgen...

 

Kurskosten

CHF 990.– ohne Übernachtung und Verpflegung.

 

Teilnehmende sind eigenverantwortlich und selbst zuständig für ihre Versicherung. Star Fire Mountain College lehnt jegliche Haftung für Schadensereignisse sowohl sachlicher als auch persönlicher Natur ab.

 

Anmeldung: klicke bitte hier

Paros_2018.web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.0 KB

STAR FIRE MOUNTAIN COLLEGE, Horlaubenstrasse 5, CH-7260 Davos Dorf, Tel.:081 413 25 31, E-Mail: info@starfire-college.ch